Coaching

„WIEder in die Gänge kommen“ 

Coaching ist eine Prozessbegleitung für berufliche oder private Situationen. Dabei wird das System und das Systemumfeld des Klienten mitberücksichtigt auf der Suche nach einer passenden Lösung. Im Zentrum der Coachings stehen die Methoden der psychologischen Gesprächsführung nach Carl Rogers mit gezielt direktiven Fragestellungen.

 

Einzelsetting Coaching gortberatung Wattwil

 

 

Einzelsettings

In Einzelsettings arbeitet die lösungssuchende Person mit Hilfe erhöhter Selbstreflexion unter Einbezug ihrer bewussten und unbewussten Ressourcen. Mögliche Fragestellungen beim Ratsuchenden:

  • Huch, stopp, so nicht! – doch was muss ich tun?
  • Wie weiter?
  • Was soll das?
  • Hört es wieder auf?

  • Was ist los mit mir?
  • Was kann ich daraus/in mir erkennen?
  • Was steckt dahinter?

 

Der Coachingablauf ist nichts anderes als ein Schnüffelprozess. Wir suchen Spuren und bleiben auf der Fährte, bis wir eine Ressource, Ursache oder Möglichkeit gefunden haben. Und dies immer aus der Haltung der „Leichtigkeit des Flusses“. Mein Coaching geht weiter; zunächst suchen wir die Lösung nicht bei anderen oder im Umfeld und in der Situation, sondern beim Ratsuchenden selbst. Somit steigen wir von der Sachebene auf die persönliche Ebene und nimmt damit den Ratsuchenden in die Verantwortung. Er und nicht die anderen sollen sich verändern. Zu meinem Verständnis von Coaching gehört die Rückführung der Ursache auf die Person des Ratsuchenden mit der Frage: Was ist mein Anteil an dieser Situation, Schwierigkeit? Das eigentliche Ziel des Coachings ist nicht nur die Sachlösung in der aktuellen Situation oder gar die Umprogrammierung der Umwelt, sondern die Entwicklung der Persönlichkeit der ratsuchenden Person, so dass sie in Zukunft ähnliche Situationen besser meistert. Einfaches Ablaufschema:

  • Was ist geschehen? (Situationsanalyse)
  • Was können und wollen Sie nicht? (Klärung)
  • Was würden Sie denn am liebsten tun, egal ob es ginge? (Ausblick/Aufbruch)
  • Was möchten Sie wirklich? (Zielsetzung formulieren)
  • Was gelingt Ihnen gut – wo verzeichnen Sie Ihre Erfolge? (Ressourcen aktivieren)
  • Wo liegt die Krux? Wo die Stolpersteine? (Hindernisse, Muster, Blockaden)
  • Was würde helfen? (Notfallkoffer, Handlungsplan, Gespräche, Beizug Umfeld/Begleitpersonen)
  • Was ist der nächste Schritt? Was ist der zweite? (Systematische Arbeits- und Zeitplanung)

s-analyse

 

Grundsätzlich bleibt die Frage, ob überhaupt ein Ablaufschema aufgestellt werden soll. Denn wir nehmen in Kauf, dass sich Phasen verschieben und überlappen. Abrupte Wechsel dürfen geschehen. Primär lassen wir uns von der Überraschung leiten, immer auf dem Sprung, einen unergiebigen Fokus zu verlassen und einen neuen Ansatz zu suchen und daran festzuhalten. Ein derartiges „Umspringen“ betreiben wir, bis wir das gewünschte Thema erreicht haben. Nach dem Motto; die Prozessdynamik besitzt trotz Chaos und Unplanbarkeit eine innere Ordnung und erschliesst in gleicher Weise kreative Entwicklungsprozesse.

 

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie gleich online einen Termin für ein Einzelsetting…

Termin vereinbaren

 

 

Paarsettings

 

Paarsetting gortberatung Wattwil

 

Viele kleine Irritationen des Alltags können schnell in grössere Konflikte münden. Damit dies nicht geschieht, ist eine faire Kommunikation zwischen Partnern unabdingbar. Kenntnis und praktische Anwendung entsprechender Fertigkeiten ist Thema des Paarcoachings. Auch wird eine Gesprächsführung eingeübt, die es ermöglicht, das Verständnis für einander zu erhalten. – Sich mit der Partnerschaftsproblematik auseinanderzusetzen heisst gleichzeitig auch Einblick in die eigene Persönlichkeitskonstellation zu gewinnen. So ist das Paarcoaching auch dafür sehr geeignet, sich mit persönlich anstehenden Themen zu beschäftigen, um die eigene Beziehungsfähigkeit besser gestalten zu können. Der systemische Ansatz geht davon aus, dass jede Person beeinflusst und wiederum durch deren Reaktion beeinflusst wird. Das heisst, alle agieren und reagieren gleichzeitig. Aus diesen Gründen der Komplexität haben immer mehr Paare und Familien den Wunsch, sich von Fachleuten beraten und begleiten zu lassen.

 

Kosten: CHF 120 pro Einzel-/Paarsetting 1 – 1 1/2 h

 

 

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie gleich online einen Termin für ein Paarsetting…

Termin vereinbaren